Ausstellungen im Gemeindehaus

ausstellungSeit 1998 bietet unsere Gemeinde Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke im Gemeindehaus auszustellen. Es geht uns in erster Linie darum, Hobby-Künstlern Räume zur Verfügung zu stellen, in denen sie ihre Werke einem größerem Publikum als nur Familienangehörigen und Freunden vorstellen können. Das Gemeindehaus ist natürlich keine Kunstgalerie mit kommerziellem Interesse.

Die Auswahl der Aussteller und den Ausstellungstermin bestimmt der Gemeindekirchenrat. Die Räume werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Aussteller sind verantwortlich für Anlieferung, Rücknahme, Auf- und Abbau der Werke. Die Gemeinde schließt keine Versicherung für ausgestellte Werke ab, d.h. übernimmt keine Haftung.

Die Gemeinde übernimmt die Werbekosten für die Ausstellung: Druck von Einladungskarten und Plakaten. Die Ausstellungen werden auch im Gemeindebrief angekündigt.

Diejenigen Künstler, die ihre Werke zum Verkauf anbieten möchten, erstellen eine Preisliste, die sie im Gemeindesaal auslegen. Bei Verkauf eines Kunstwerks gehen 10 % des Verkaufswertes an die Gemeinde.

Für nicht in Madrid ansässige Künstler übernimmt die Gemeinde keine Unkosten für Reise und Aufenthalt.