Besuchsdienst

besuchsdienstDer Besuchsdienst unserer Gemeinde ist ein kleiner, aber doch sehr aktiver Kreis von derzeit 3 Personen. Hauptsächlich besteht unsere Aufgabe darin, den Kontakt zu den über 70jährigen Gemeindemitgliedern zu pflegen. Anlass zu einem Telefongespräch oder einem Besuch ist natürlich immer der Geburtstag der betreffenden Person. Einige sind überrascht, da sie gar nicht wissen, dass ein Besuchsdienst besteht. Eine unserer Standardfragen ist daher auch, ob diese Person an einem mehr oder weniger regelmäßigen Besuch interessiert ist und ob sie in einem soliden sozialen Umfeld (Familien- und/oder Freundeskreis) lebt. Viele Personen benötigen gar keinen regelmäßigen Kontakt mit uns, freuen sich aber sehr über den Geburtstagsbrief des Pfarrers und über einen Anruf oder einen kurzen Geburtstagsbesuch. Andere hingegen (zugegebenermaßen nur einige Wenige) wünschen überhaupt keinen Kontakt, auch nicht zum Geburtstag. Aber es gibt natürlich auch diejenigen, die – oftmals kostet es sie eine gewisse Anstrengung – von sich aus um einen Besuch zu bitten, da sie sich sehr alleine fühlen. Und so hat jede von uns eine, zwei oder mehrere Gemeindemitglieder, die richtig auf unseren Besuch warten.
Anekdoten gibt es selbstverständlich auch: wie aus dem regelmäßigen Besuch richtige Freundschaften entstehen, wie bei einem der ersten Besuche bei einem alten, alleinstehenden Herrn eine beginnende Alzheimer-Erkrankung erkannt werden konnte und schnell und unbürokratisch die entfernte Verwandtschaft in Deutschland verständigt werden konnte, die seit Jahren keinen Kontakt mehr zum alten Onkel in Spanien pflegte, aber in vorbildlicher Weise für ihn sorgte und ihn in einen Alterspflegeheim in ihrer Nähe unter brachte, und vieles mehr. Wir sind daher auch unter anderem dafür da, die von uns besuchten Personen einzuschätzen, ob und inwiefern sie in der Lage sind, ausreichend für sich zu sorgen und schnell “Alarm zu schlagen”, wenn diesbezüglich Bedenken bestehen.
Teamsitzungen haben wir alle drei Monate und tauschen unsere Erfahrungen und Neuigkeiten über die von uns Besuchten aus.
Jeder, der Interesse an unserer Arbeit hat, ist immer herzlich willkommen. Denn es ist sehr schön, wenn man persönlich feststellen kann, wie recht diejenigen haben, die sagen, dass die Freude, die man weiter schenkt, doppelt und dreifach wieder zu einem selbst zurückkehrt.