Das ökumenische Kulturforum

forumDas ökumenische Kulturforum ist eine Veranstaltung, die alle an Literatur, Musik, Kunst und anderen Themen Interessierten zu einem monatlichen Vortrag einlädt.

Die Referenten kommen aus den verschiedensten Geistesrichtungen, sind Schriftsteller, Journalisten, Lehrer, Diplomaten, Theologen, Wissenschaftler, Künstler oder einfach Kenner der jeweiligen Materie. Jeder Vortrag dauert eine knappe Stunde. Fragen am Schluss des Referats sind immer willkommen. Da es sich um eine ökumenische Veranstaltung handelt, die auch den Dialog zwischen den Konfessionen anregen soll, finden die Vorträge jährlich abwechselnd in der katholischen Gemeinde Santa María und der evangelischen Gemeinde der Friedenskirche statt.

Die nächsten Veranstaltungen sind:

Verantstaltungen mit Google abonieren:
0